Informationen EGV

Informationen zum elektronischen Geschäftsverkehr

Die folgenden Informationen für Verträge im elektronischen Geschäftsverkehr gemäß Artikel 246c EGBGB stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind ausschließlich durch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) definiert.

1. Vertragsschluss

Die Darstellung der Waren in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Es handelt sich um eine Aufforderung an Sie, uns mit ihrer Bestellung ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.

Sie können die einzelnen Waren durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ für die spätere Bestellung auswählen. Vor der Abgabe einer Bestellung müssen Sie sich anmelden. Nach Anklicken des Buttons „Zur Kasse gehen“ sind die für die Vertragsabwicklung notwendigen Daten anzugeben. Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Zuvor sind unsere AGB durch Markierung eines entsprechenden Buttons ausdrücklich als Vertragsbestandteil zu akzeptieren.

Wir werden Ihnen den Eingang Ihrer Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. Diese automatisiert verschickte Zugangsbestätigung stellt keine verbindliche Annahme Ihrer Bestellung dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Zugangsbestätigung sind die AGB und diese Informationen beigefügt. Der Kaufvertrag kommt durch Ihre Bestellung einerseits und unserer ausdrücklichen Auftragsbestätigung bzw. der Versendung der Ware durch uns zustande.

2. Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten nebst unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und diesen Kundeninformationen als E-Mail. Sie können außerdem die Bestelldaten nach Abschluss des Bestellvorgangs durch Anklicken des Buttons „Bestellbestätigung jetzt ausdrucken“ ausdrucken.  Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und diese Kundeninformationen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie unter „Mein Konto“ einsehen.

3. Korrektur von Eingabefehlern

Im Online-Bestellprozess können Sie Eingabefehler korrigieren, indem Sie auf den Button „ändern“ klicken. Sie geben mit Ihrer Bestellung erst ein bindendes Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Einfügen der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und nach Angabe Ihrer persönlichen Daten den Button „zahlungspflichtig bestellen“ anklicken. Sie haben vor der Absendung Ihrer Bestellung die Möglichkeit, durch Prüfung der zusammengefasst dargestellten Vertragsdaten etwaige Eingabefehler festzustellen und mittels Änderungs- bzw. Löschungsfunktion zu berichtigen.

4. Sprache

Alle Verträge werden ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen und abgewickelt.

5. Verhaltenskodizes

Wir haben uns den Trusted Shops Qualitätskriterien unterworfen. Diese Kriterien können Sie unter der URL http://www.trustedshops.de/shopbetreiber/qualitaetskriterien.htm einsehen.

Stand: 25.09.2015

Angeschaut