Rechteck-Schnellkochkessel Permapress 150 Liter

Rechteck-Schnellkochkessel Permapress 150 Liter
  • KB-FER150
  • 30.09.2017

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 3-10 Werktage

20.180,00 € abzgl. 3% Skonto bei Vorkasse
zggl. Versandkosten

24014,20 € inkl. MwSt.

  • Ihre Vorteile
  • Ab 750 € versandkostenfrei
  • geprüfte Markenqualität
  • Professionelle Betreuung
  • Bundesweiter Montageservice
KCI RECHTECK-SCHNELLKOCHKESSEL PERMAPRESS   Gerätebeschreibung: Geräteausführung... mehr
Produktinformationen "Rechteck-Schnellkochkessel Permapress 150 Liter"

KCI RECHTECK-SCHNELLKOCHKESSEL PERMAPRESS

 

Gerätebeschreibung:

  • Geräteausführung in CrNiSt; Deckplatte, Außenkessel, doppelwandiger Kesseldeckel und -griff, Deckeldrehgelenkverkleidung, Geräteverkleidung, Auslaufsieb CrNiSt 1.4301, Innenkessel aus CrNiMoTiSt 1.4571. Torisionselemente des Deckelscharniers aus Federstahl. Kesseldeckel federentlastet und ausbalanciert mit heruntergezogener Griffstange. Im Deckel umlaufende Dichtung aus ernährungsphysiologisch unbedenklichem und temperaturbeständigem Elastomer.
  • Oberfläche mit 320er-Korn geschliffen und zusätzlich gebürstet.
  • Deckplatte hinten 20 mm aufgekantet, dreiseitig 50 mm abgekantet, vorn mit rechtwinkliger Kante. Deckplattenentwässerung über Ablaufrohr. Schalterblende 150 mm hoch, als Pultblende ausge-führt, mit 14°-Neigung zum Bedienpersonal. Blende ohne sichtbare Schrauben und Spalte. Rücksprung der Schalterblendenunterkante zur Oberplatte 10 mm.
  • Wasserleitungen aus Kupfer. Innenkesselentleerung über Sicherheitsauslaufhahn DN 40 aus Neusilber verchromt; Hahn gesteckt und mit Schraube von außen fixiert. Frontblende zu Servicezwecken auch bei aufgestecktem Hahn und gefülltem Kessel abnehmbar.
  • Innenkesselabmessungen (B x T x H): 620 x 660 x 435 mm; Nutzinhalt bei 4 cm Kochrand: 158 Liter. Füllstandsmarkierungen mit 10-Liter- Teilung in der Kesselwand. Kessel mit großen Radien: R = 60 mm senkrecht, R = 110 mm am Boden.
  • Wassereinlauf für Innenkessel über deckelbetätigte Schwenkarmatur auf der Deckplatte. In der Schalterblende Mischbatterie mit TWw- und TWk-Ventil sowie Analog- Manometer zur Anzeige des Druckes im Dampferzeuger.
  • Die Ankochzeit, ermittelt nach DIN 18855, beträgt 35 Minuten.

 


Innovative KCI-Touchpanel-Steuerung

  • Bedienung und Steuerung des Geräte mittels KCI (Küppersbusch Cooking Intelligence) Touchpanel. Oberflächenbündig in die Bedienblende integriert, vollständig hinter gehärtetem 4 mm Sicherheitsglas, ohne Durchbrüche oder Schalter. Resistent gegen Fett, Säuren und Reinigungsmittel.
  • Großes, kapazitives 5,7" Farb-Touchpanel mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixel und brillanter Farbenwiedergabe und LED Hintergrundbeleuchtung. Empfindlichkeit und Helligkeit des Touchpanels frei einstellbar.
  • Ausgestattet mit Uhr- und Datumsfunktion.
  • Sicheres Ablesen der Geräteinformationen von allen Seiten mit großem Betrachtungswinkel. Kontraststarkes Touchfarbdisplay mit sehr hoher Leuchtkraft von 400 cd/m² für klare Darstellungen auch bei hellen Umgebungsbedingungen.
  • Einstellung und Auswahl für manuell oder automatisch gesteuerte Garprozesse mittels graphischer Benutzerführung mit selbsterklärenden, international einfach verständlichen Icons und Symbolen. 3 Sprachen serienmäßig wählbar, weitere Sprachen sind möglich.
  • Integrierte Sperrfunktion des Touchpanel gegen beabsichtigtes oder unbeabsichtiges Verstellen von Parametern für Garvorgänge und Betriebseinstellungen.
  • Sperren des Anwendereinstellungsmenüs gegen Änderungen der Geräteeinstellungen durch nicht autorisierte Personen (JVA-Funktion).
  • Betriebsstunden- und Arbeitsstundenzähler zur Differenzierung von Zeit an der Spannungsversorgung und aktiver Betriebszeit.
  • Datums- und Uhrzeitsfunktion mit Pufferbatterie für Stromausfall.
  • Garstufen-Schnellanwahl mittels Icons für 4 frei wählbare Gartemperaturen. Schnelles Umschalten zwischen verschiedenen Temperatureinstellungen auch während des Betriebes durch einfaches Berühren des gewünschten Gartemperatur-Icons.
  • Einstellung von Sollwerten über Zahlenwalzen für jede Ziffer oder über Nummernblock. Zur Vermeidung von zu hohen Gartemperaturen steht eine Begrenzung der maximalen Solltemperatur auf einen kundenspezifischen Wert zur Verfügung.
  • Bedienung mit Hygiene- Handschuhen aufgrund der besonderen Eigenschaften des kapazitiven Touchpanels möglich.
  • Permanente Anzeige von Gartemperatur Sollwert und Istwert während des gesamten Garvorgangs. Garzeit Sollwert- und Istwert-Anzeige, umschaltbar auf Restgarzeit-Anzeige.
  • Automatische Garfunktionen ohne permanente Überwachung des Gerätes.
  • Elektronische Regelung der Heizleistung für optimale Garergebnisse und energieeffizientem Betrieb.
  • Mittels Nachgarfunktion schnelle und unkomplizierte Verlängerung des Garprozesses auch nach Garzeitende.
  • Zur Vermeidung von unsachgemäßem Vorgehen, ist eine halbautomatische Reinigungsfunktion direkt nach dem Einschalten des Gerätes anwählbar.
  • Integriertes Fehlerdiagnosesystem mit Ringdatenspeicher, Datum und Uhrzeit je gespeicherter Meldung.
  • Garguttemperaturerfassung am Innenkessel.
  • Gradgenaue Regelung, Temperatureinstellung von 30°C - 110°C als Starkkochstufe.
  • Startzeittimer zum automatisierten Betrieb bis zu 3 Tage im Voraus einstellbar.
  • Dauerbetrieb zum Warmhalten von Speisen.
  • Der Start des Garzeittimers kann gradgenau in Abhängigkeit vom Erreichen des Sollwertes voreingestellt werden.
  • Gerät serienmäßig zum Anschluss von unten oder hinten.
  • Die geräteseitigen Anschlüsse sind von vorn erreichbar, alle Wartungsarbeiten sind ebenfalls von vorne durchführbar.
  • Elektronik serienmäßig mit RS485-Schnittstelle zur Übertragung von HACCP relevanten Daten an eine Küchenleitsoftware.
  • USB-Anschluss für Softwareupdates
  • Potentialfreie Kontakte für bauseitige Signalisierung und potentialbehaftete Anschlüsse für Leistungsoptimierungsanlagen serienmäßig.
  • Schaltschütze und Steuerleitungen bauseits; ein zusätzliches Schaltschütz ist als zweite Sicherheistmaßnahme nach VDE/IEC ebenfalls bauseits vorzusehen.
  • Strahlwasserschutz (Schutzart IPX5). CE-Zeichen.
  • Geräte auf höhenverstellbaren Füßen aus Kunststoff (Durchmesser: Oberteil 70 mm, Einschraubteil 50 mm)
  • oder zur Aufstellung auf 150 mm hohem bauseitigem Betonsockel.
  • Potentialfreie Kontakte für bauseitige Signalisierung serienmäßig.
  • Geräteverbindung über eingesteckte und verdeckt verschraubte U-Zwischenrinnen oder Aufsteckleisten, jeweils mit senkrechten Zwischenblenden aus CrNiSt (Sonderzubehör).

 

Serienmäßiges Zubehör:
1 Auslaufsieb
2 Edelstahlummantelte Druckschläuche zum Trinkwasseranschluss

TOP-Varianten:
(Mögliche Änderungen der Gerätedaten durch Varianten sind zu beachten)
VAR020: Mengengesteuerte Wasserfülleinrichtung
Litergenaue, automatische Wasserfülleinrichtung, mit Füllmengenvorwahl mit drei Schnellanwahl-Icons oder individueller Füllmengeneinstellung, als auch einer manuellen Füllmengenkontrolle durch den Bediener.
VAR808: Kerntemperaturfühler
Auf den Punkt gradgenaues Garen. Schnellanwahl verschiedener Temperaturen mit dem KCI-Touchpanel. Energieeinsparung durch optimale Gardauer.
Zubehör gegen Mehrpreis:
ZUB677: Behälterauflage

Ankochzeit in Min.: 35
Inhalt in Liter: 158
Anschlusswert: 24,6 kW
Fassungsvermögen: 4 x GN1/1-200mm
Maße BxTxH: 1100 x 850 x 900 mm
Weiterführende Links zu "Rechteck-Schnellkochkessel Permapress 150 Liter"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rechteck-Schnellkochkessel Permapress 150 Liter"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut